Für wen gilt die Maskenpflicht?

Die Maskenpflicht gilt grundsätzlich für alle, es sei denn, man gehört zu einer Gruppe, die in der Corona-BekämpfungsVO RLP ausdrücklich von der Maskenpflicht befreit ist. Dies sind insbesondere:

  • Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres
  • Personen, denen es wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist. In diesen Fällen ist eine ärztliche Bescheinigung erforderlich
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Einrichtungen, wenn anderweitige geeignete Schutzmaßnahmen getroffen werden oder solange kein Kontakt zu Kundinnen und Kunden oder Besucherinnen und Besuchern besteht.

Die Maskenpflicht entfällt ebenso, soweit und solange es zur Kommunikation mit Menschen mit einer Hör- oder Sehbehinderung, zu Identifikationszwecken oder im Zusammenhang mit der Wahrnehmung von Aufgaben der Rechtspflege erforderlich ist.

Wo gilt die Maskenpflicht?

Die Maskenpflicht gilt grundsätzlich überall dort, wo Menschen zusammenkommen und der Abstand nicht eingehalten werden kann. Insbesondere in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder Kundenverkehrs zugänglich sind. Darüber hinaus muss auch an Orten mit Publikumsverkehr eine Maske getragen werden. Insbesondere an Örtlichkeiten in der Öffentlichkeit unter freiem Himmel, an denen sich Menschen entweder auf engem Raum oder nicht nur vorübergehend begegnen.

Wo gilt die verschärfte Maskenpflicht?

An den nachfolgenden Orten muss eine medizinische Gesichtsmaske oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 getragen werden:

  • Im Einzelhandel und im unmittelbaren Umfeld der Einzelhandelseinrichtung
  • Auf Parkplätzen von Einzelhandelseinrichtungen
  • Bei Verkaufsständen auf dem Wochenmarkt
  • In Apotheken, Sanitätshäusern und Reformhäusern
  • An und in Tankstellen
  • In Banken, Sparkassen und Poststellen
  • In Reinigungen und Waschsalons
  • Beim Zeitungs- und Zeitschriftenverkauf
  • In Tierbedarfsmärkten und Futtermittelmärkten
  • Im Großhandel
  • Im öffentlichen Personennah- und Fernverkehr, sowie in Taxis
  • Bei Abhol-, Liefer- und Bringdiensten der genannten Einrichtungen
  • Im Gottesdienst und bei Versammlungen von Religions- oder Glaubensgemeinschaften
  • Beim Fahrschulunterricht, soweit dieser erlaubt ist
  • Bei Publikumsverkehr in Ämtern, Behörden, Verwaltungen, der Rechtspflege dienenden Einrichtungen, Zulassungsstellen, Bau-, Betriebs- und Wertstoffhöfen oder ähnlichen öffentlichen Einrichtungen

Weitere Informationen:

Maskenpflicht - ausführliche Informationen
Information in Your Language
Rechtsgrundlagen



Ass. jur. Ursula Stange
stv. Hauptgeschäftsführerin

Tel. 0631 3677-128
Fax 0631 3677-266
ustange--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Thomas Felleisen

Tel. 0631 3677-271
Fax 0631 3677-266
tfelleisen--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Conny Eckert

Tel. 0631 3677-254
Fax 0631 3677-266
ceckert--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Clara Seckert

Tel. 0631 3677-226
Fax 0631 3677-266
cseckert--at--hwk-pfalz.de