Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 690,00 €

Unterricht

19.09.2022 - 24.09.2022
Montag bis Freitag, von 7.30 bis 16.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 48 UStd.
Anmeldeschluss: 29.08.2022

Lehrgangsort
Karlsbader Straße 2
67065 Ludwigshafen
Seminarraum II
Ansprechpartner/in
Alexandra Pfanger
Tel. 06341 9664-23
apfanger--at--hwk-pfalz.de
Informationen zu Corona

Das Tragen einer Maske wird gemäß §2 Abs. 4 CoBeLVO dringend empfohlen.

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 814619-0

Die Teilnehmer sind nach Ende des Seminars in der Lage an elektrischen Einrichtungen und Betriebsmitteln von Heizungs-, Trink- und Abwasseranlagen, sowie von raumlufttechnischen Anlagen und deren Komponenten wie Brennern, Pumpen und deren Steuerungs- und Regelungseinrichtungen in Verbindung mit Arbeiten zum Erstanschluss sowie Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten selbständig ausführen zu können.
Um die Akzeptanz bei den Berufsgenossenschaften sicher zu stellen, schließt die Maßnahme mit einer bundeseinheitlichen Prüfung und einem Zertifikat des ZVSHK ab.

  • Gefahrenlehre
  • Vorschrift
  • System-, Material- und Stoffkunde
  • Dokumentation
  • Prüfungen und deren Dokumentation

Zielgruppe

Meister im SHK-Handwerk Gesellenprüfung in einem SHK-Handwerk und in der Regel mindestens 2-jährige Berufstätigkeit (SHK-Handwerk) (In begründeten Einzelfällen kann - nach Prüfung durch den ZVSHK - ausnahmswei-se von o. g. Zulassungsvoraussetzungen abgewichen werden.)

Abschluss

Zertifikat des ZVSHK

Dozent

Erik Schehl

Zeitraum

19.09.2022 - 24.09.2022



Gebühren

Kurs: 690,00 €

Lehrplan

Zertifizierung