Hochvoltsysteme - Teil 1 HV eigensichere Systeme

wenige Plätze

Gebühren

Kurs: 410,00 €

Unterricht

27.10.2020 - 28.10.2020
Dienstag und Mittwoch, von 8.00 bis 15.30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Karlsbader Straße 2
67065 Ludwigshafen
KFZ Werkstatt
Ansprechpartner/in
Petra Langer
Tel. 0621 53824-14
planger--at--hwk-pfalz.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 813819-0

Bedeutung und Einfluss der Elektromobilität auf die Betriebe des Kfz-Gewerbes.

Im Zusammenhang mit der Elektromobilität sind aus Sicht des Kfz-Gewerbes folgende Fahrzeugbauarten/Antriebssysteme (Hochvolt-Fahrzeuge/-Systeme) zu verstehen:

  •   Hybridfahrzeuge (Hybridelektrofahrzeuge)
  •   Reine Elektrofahrzeuge
  •   Brennstoffzellenfahrzeuge

Dieser Kurs bietet Ihnen folgende Inhalte:

  • Fachverantwortung
  • elektrische Gefährdung und erste Hilfe
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrische Körperdurchströmungen und
  • törlichtbögen Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach BVG A3 und VDE 0105-100
  • HV Konzepte und Fahrzeugtechnik Allgemeines praktisches Vorgehen (praktische Anwendung der elektronischen Sicherheitsregeln)
  • Allgemeines praktisches Vorgehen (praktische Anwendung der elektronischen Sicherheitsregeln)
Zielgruppe

Meister und Gesellen aus dem KFZ-Handwerk

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der Akademie des Deutschen KFZ-Gewerbes (TAK).

Dozent

Michael Wilhelm

Zeitraum

27.10.2020 - 28.10.2020



Gebühren

Kurs: 410,00 €

Lehrplan

Zertifizierung