Hybrid-Seminar: Baulicher Brandschutz - Vorbeugen für Ihre Projekte in Neubau und Modernisierung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 65,00 €

Unterricht

11.02.2022
Freitag, von 13.00 bis 16.00 Uhr
Lehrgangsdauer 4 Std.
Anmeldeschluss: 04.02.2022

Lehrgangsort
Karlsbader Straße 2
67065 Ludwigshafen
Seminarraum III
Ansprechpartner/in
Nadine Weller
Tel. 0631 3677-366
nweller--at--hwk-pfalz.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 814754-0

Baulicher Brandschutz:

Vorbeugen für Ihre Projekte in Neubau und bei Modernisierung. Bei der Durchführung von Rohr- und Elektroleitungen sowie jeglicher Art von Installation durch Wände und Decken mit Feuerwiderstandsanforderung ist der korrekte Einbau von Schottungen der wichtigste Aspekt. Hier ist es für die ausführenden Firmen meist schwierig, das richtige Brandschutzprodukt auszuwählen, da es eine Vielzahl guter Produkte auf dem Markt gibt, aber jeder Hersteller eigene Vorgaben bezüglich Einbau und Montage macht.

  • Leitfaden für den Handwerker, um eine Schottung bzw. eine Anforderung zu erkennen und herstellerunabhängig eine Vorauswahl für die richtige Art der Brandschutzschottung treffen zu können
  • Montageanleitungen und Zulassungen besser verstehen
  • Vorgehen bei Sonderbauanforderungen und -bauteilen (z.B. Holzbalkendecken)
  • Wichtige Regelungen (Gesetze und Haftung)
  • Verschiedene Anschauungsmuster und Praxistipps

Dieses Seminar findet in hybrider-Form statt. Sie können sich gerne von zu Hause online zuschalten oder vor Ort in Ludwighafen am Seminar teilnehmen. Teilen Sie uns bitte vorab mit, wie Sie am Seminar teilnehmen möchten, damit wir Ihnen bei Bedarf den Link zum Seminar zukommen lassen können.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Zeitraum

11.02.2022



Gebühren

Kurs: 65,00 €

Teilnahmebedingungen

Offen für alle

Lehrplan

Zertifizierung