Werkstattgespräche im KFZ-Handwerk

ausreichend freie Plätze

Gebühren

kostenlos

Unterricht

27.02.2020
Donnerstag, von 18.00 bis 20.30 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Im Stadtwald 15
67663 Kaiserslautern
Rauminfos erhalten Sie vor Ort
Ansprechpartner/in
Olga Hanß
Tel. 0631 3677-315
ohanss--at--hwk-pfalz.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 814091-0

Organisiert wird die Veranstaltung vom Polizeipräsidium Westpfalz - Polizeiautobahnstation Kaiserslautern, Refrent René Schärer (Polizeioberkommisar). Zum zweiten Thema referieren die Rechtsanwälte Helmut Schneider und Stefan Keilhauer. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bei Fragen gerne melden. Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich an Betriebsinhaber, Mitarbeiter und Auszubildende!

 

Inhalte Thema 1: Autotuning - Grenzen des Erlaubten

  • breiter, schneller, tiefer!
  • Wo sind die Grenzen?
  • Welche Veränderungen an Fahrzeugen sind erlaubt und wo hört der Spaß auf?

Inhalte Thema 2: Schadensregulierung durch die Werkstatt

  • Was ist erlaubt? Was ist sinnvoll?
  • Haftungsprobleme
  • Gutachter und Anwalt notwendig?
  • Abwicklung bei klarer Rechtslage
  • Wesentliche Schadenspositionen
Zeitraum

27.02.2020



Gebühren

kostenlos

Zertifizierung