Bauleitplanung

Die Handwerkskammer der Pfalz ist aufgefordert, zu folgenden Bauleitplänen Stellung zu nehmen. Hierdurch sollen Probleme, Bedenken oder gar Konflikte im Zusammenhang mit der Planung aufgedeckt und nach Möglichkeit gelöst werden.
Sofern betroffenen Handwerksbetrieben Kenntnisse vorliegen, die ihre jeweiligen Interessen gefährden könnten, bitten wir entsprechende Informationen vor Ablauf der jeweiligen Frist zur Stellungnahme bei der Handwerkskammer einzureichen.
   

Stadt Ludwigshafen am Rhein
Bebauungsplan Nr. 660 "Wohn- und Geschäftshaus Leininger Straße" in LU-Gartenstadt
Eingang HWK am 23.05.2017
Stellungnahme bis 26.06.2017
-
Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau
Bebauungsplan "Pfuhläcker-Zwechfeld" der Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau in der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau
Eingang HWK am 31.05.2017
Stellungnahme bis 26.06.2017
-
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Stadt Kaiserslautern, Flächennutzungsplan 2025 (Entwurf)
Eingang HWK am 12.05.2017
Stellungnahme bis 28.06.2017
-
Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
2. Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn mit Ergänzung des Gebiets der ehemaligen Verbandsgemeinde Hochspeyer
Eingang HWK am 12.05.2017
Stellungnahme bis 28.06.2017
-
Verbandsgemeinde Kandel
Stadtrat Kandel - Bebauungsplan 2. Änderungsplan zum Bebauungsplan "Südliche Ortserweiterung Minderslachen"
Eingang HWK am 16.05.2017
Stellungnahme bis 28.06.2017
-
Verbandsgemeinde Bellheim
Bebauungsplan "Lächer, 11. Vereinfachte Änderung" der Ortsgemeinde Bellheim
Eingang HWK am 22.05.2017
Stellungnahme bis 29.06.2017
-
Verbandsgemeinde Dahn
10. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland im Bereich der Ortsgemeinde Bundenthal
Eingang HWK am 26.05.2017
Stellungnahme bis 29.06.2017
-
Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels
2. Änderung der 2. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes
Eingang HWK am 31.05.2017
Stellungnahme bis 29.06.2017
-
Verbandsgemeinde Bellheim
Aufstellung des Bebauungsplanes "Im Häg" der Ortsgemeinde Zeiskam
Eingang HWK am 01.06.2017
Stellungnahme bis 29.06.2017
-
Stadtverwaltung Frankenthal
Stadt Frankenthal - Masterplan "Albert-Frankenthal-Quartier"
Eingang HWK am 02.06.2017
Stellungnahme bis 29.06.2017
-
Verbandsgemeinde Winnweiler
Bebauungsplanverfahren "Ehemaliges Sportplatzgelände", Höringen
Eingang HWK am 01.06.2017
Stellungnahme bis 05.07.2017
-
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Ortsgemeinde Laumersheim
Bebauungsplan "Hornungsfleck"
Eingang HWK am 07.06.2017
Stellungnahme bis 05.07.2017
-
Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Ortsgemeinde Obrigheim
Bebauungsplan "Am unteren Schlittweg, An der Wormser Straße, I. und II. Gewanne, Am Wormser Weg, Änderungsplan VII"
Eingang HWK am 07.06.2017
Stellungnahme bis 05.07.2017
-
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der K 5 durch den Bau eines Rad- und Gehweges einschließlich der Erneuerung der DB-Überführung westlich von Erpolzheim
Eingang HWK am 08.05.2017
Stellungnahme bis 10.07.2017
-
Verbandsgemeinde Maikammer
Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Oberer Schnetzweg" der Ortsgemeinde Maikammer
Eingang HWK am 07.06.2017
Stellungnahme bis 14.07.2017
-
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Kreisstraße 19 (K19) von Bau-km 0+000 bis Bau-km 0+280 in der Ortsdurchfahrt Konken
Eingang HWK am 19.05.2017
Stellungnahme bis 17.07.2017
-
Verbandsgemeinde Freinsheim
Bebauungsplan "Kirchheimer Straße Abschnitt C, Änderung und Erweiterung I" der Ortsgemeinde Dackenheim
Eingang HWK am 01.06.2017
Stellungnahme bis 18.07.2017
-
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Bebauungsplanentwurf "Königstraße - Albert-Schweitzer-Straße - Pfaffstraße"
Eingang HWK am 09.06.2017
Stellungnahme bis 19.07.2017
-
igr AG, Rockenhausen
Zweckverband Entwicklungsgebiet Flugplatz Zweibrücken (ZEF), Bebauungsplan "Umfeld - DOZ", 1. Änderung
Eingang HWK am 19.06.2017
Stellungnahme bis 21.07.2017
-
Verbandsgemeinde Eisenberg
Bauleitplanung der Ortsgemeinde Ramsen
Aufstellung des Bebauungsplanes "Bergstraße"
Eingang HWK am 08.06.2017
Stellungnahme bis 26.07.2017
-
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, Koblenz
Planfeststellung nach § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) für das Vorhaben: “BÜ Katzweiler, Schafmühle; Neubau einer technischen Bahnübergangssicherungsanlage einschließlich Änderung der Ortsstraße Schafmühle und der Bundesstraße B 270“, Bahn-km 11,932 der Strecke 302, Kaiserslautern- Lauterecken, im Ortsteil Katzweiler Schafmühle der Verbandsgemeinde Otterbach – Otterberg
Eingang HWK am 13.06.2017
Stellungnahme bis 09.08.2017

Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern
Tel. 0631 3677-187
Fax 0631 3677-263
amuhic--at--hwk-pfalz.de