Ehrenamt und Geschäftsführung

Organe und Ehrenamt

Als Körperschaften des öffentlichen Rechts bestehen in der Bundesrepublik 53 Handwerkskammern. Alle selbstständigen Handwerker und die Inhaber handwerksähnlicher Betriebe, deren Gesellen, andere Arbeitnehmer mit abgeschlossender Berufsausbildung und Auszubildende gehören der Handwerkskammer als Mitglieder an.

Wichtigstes Organ der Kammer ist die Vollversammlung, in der ein Drittel der Mitglieder Arbeitnehmer sein müssen (Drittelbeteiligung).

Die Vollversammlung ist im Jahr 2014 neu gewählt worden. Die konstituierende Sitzung der Vollversammlung fand im Dezember 2014 in Kaiserslautern statt. In dieser Sitzung wurde u.a. das Präsidium, der Kammervorstand sowie verschiedene Ausschüsse neu gewählt.
Der Kammervorstand setzt sich aus dem Präsidenten, zwei Stellvertretern - von denen einer Arbeitnehmervertreter sein muß, und - je nach Satzung - weiteren Mitgliedern zusammen; ein Drittel müssen Arbeitnehmer sein.



Organigramm

Organigram Präsidium und Vorstand Februar 2016





Geschäftsführung

Dem Vorstand obliegt die Verwaltung der Handwerkskammer.

Die Erledigung der Geschäfte der laufenden Verwaltung obliegt dem Hauptgeschäftsführer, der gemäß § 106 Abs. 1 Nr. 3 der Handwerksordnung, von der Vollversammlung gewählt wird.
Die Geschäftsführung der Kammer ist für eine ordentliche und sachgemäße Umsetzung der Geschäfte in den Bereichen der Interessenvertretung, der Handwerksförderung und der Selbstverwaltung verantwortlich und gewährleistet eine ordnungs- und sachgemäße Verwaltung der Kammer.
 
Der Geschäftsführung gehören an:

 

HGF Hellrich
 

Hauptgeschäftsführer Ralf Hellrich
Dipl. Betriebswirt (FH)

Stange
stv. Hauptgeschäftsführerin
Ass. jur. Ursula Stange



Geschäftsverteilung



Organigramm Stand 2 Juli 2014NEU2









Die Vollversammlung

ist das Parlament des pfälzischen Handwerks. Sie besteht aus 28 Arbeitgeber- und 14 Arbeitnehmervertretern.
Aktuell sind die folgende Arbeitgeber(innen) und Arbeitnehmer(innen), die im Jahr 2014 für fünf Jahre gewählt wurden, in der Vollversammlung vertreten.



Organigramm_Vollversammlung_Nov_14