Befristete Mehrwertsteuersenkung zur Unterstützung der Wirtschaft

Zur Unterstützung der Wirtschaft hat sich das Bundeskabinett in seiner Sitzung am 12. Juni 2020 auf einen Regierungsentwurf für ein sogenanntes „Zweites Corona-Steuerhilfegesetz“ geeinigt. Geplant ist im Zuge des Gesetzes eine befristete Senkung des regulären Mehrwert- bzw. Umsatzsteuersatz vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 von 19 % auf 16 %. Der ermäßigte Steuersatz soll von 7 % auf 5 % gesenkt werden.

Nachdem alle Gremien dem „Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz“ zugestimmt haben, gelten seit 1. Juli 2020 befristet bis zum 31. Dezember 2020 deutschlandweit reduzierte Steuersätze.

Nützliche Infos zur Umsetzung finden Sie zusammengefasst in der Broschüre der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main.

Flesch Frank FOTO by SOUSA
Am Altenhof 15
67655 Kaiserslautern
Tel. 0631 3677-107
Fax 0631 3677-263
fflesch--at--hwk-pfalz.de