Kurzarbeit - Formulare, Anträge und wichtige Hinweise

Die Anzeige des Arbeitsausfalls muss in dem Monat eingehen, in dem die Kurzarbeit beginnt:



Kurzarbeitergeld: Muss ich als Arbeitgeber mit den Löhnen in Vorleistung gehen?

Ja, das Kurzarbeitergeld ist eine Erstattungsleistung und wird rückwirkend an den Arbeitgeber gezahlt.



 Formular und Antrag

Sofern sich nicht aus einem Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung etwas anderes ergibt:



Betriebsnummer                           

Bitte überprüfen Sie unbedingt die unter Ihrer Betriebsnummer (der Bundesagentur für Arbeit – NICHT Handwerkskammer!) gespeicherten Firmen- und Adressdaten auf Richtigkeit. Eine ggf. nötige Korrektur ist zwingend vor dem Einreichen der Anzeige von Ihnen bzw. Ihrem Steuerberater durchzuführen (Betriebsnummernservice der Bundesagentur).



Begründung

Eine Begründung ist unter Punkt 9 im Formular zur Anzeige des Arbeitsausfalls erforderlich. Dort wird um kurze und aussagekräftige Angaben zu den Gründen des Arbeitsausfalles. Geben Sie – wenn möglich - einen Umsatzvergleich (aktueller Stand und Vergleichsmonat(e) 2019) mit an.



Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung / Einverständniserklärung der Mitarbeiter

Folgende Regelungen und Fristen müssen Sie gegebenenfalls beachten:

  • tarifliche Regelungen bei der Einführung von Kurzarbeitergeld
  • Betriebsratsvereinbarung
  • Kurzarbeiterklausel in Arbeitsverträgen
  • Einzelvereinbarung mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern abschließen


Kontakt zur zuständigen Dienststelle der Bundesagentur

Idealerweise schicken Sie Ihrer Bundesagentur für Arbeit die Anzeige unterschrieben und inklusive aller Anlagen per E-Mail, Telefax, per Post, selbst durch Einwurf in den Briefkasten zurück.

Neben der bundesweiten Servicerufnummer 0800 45555 20 gibt es in jeder Dienststelle eine Sonderhotline. Die Telefonnummern finden Sie über die Agentur für Arbeit am Betriebssitz. Wenn Sie auf den Namen der einzelnen Dienststelle klicken, gelangen Sie zu den weiteren Kontaktdaten (Adressen, Fax, Mail usw.).

Sie können Kurzarbeitergeld auch online beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite „Kurzarbeitergeld

Weitere wichtige Infos zur Kurzarbeit (z.B. Merkblätter) finden sie unter www.arbeitsagentur.de.



Wie lange dauert die Bearbeitung des Antrags?

Nach Erhalt der Anzeige über Arbeitsausfall wird die Bundesagentur nochmals mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um weitere Details zur Kurzarbeit abzusprechen.

In Anbetracht der aktuellen Vielzahl an Kurzarbeitsfällen bitten die Bundesagenturen um etwas Geduld!



Ansprechpartner zum Thema Kurzarbeit:

Bernd Bauerfeld
Geschäftsbereichsleiter Gewerbeförderung

Tel. 0631 3677-104
Fax 0631 3677-263
bbauerfeld--at--hwk-pfalz.de

Jan Leyser
Leiter Beratungs- und Servicecenter

Tel. 0621 53824-84
Fax 0621 53824-87
jleyser--at--hwk-pfalz.de

Caroline Roth

Tel. 0631 3677-110
Fax 0631 3677-263
croth--at--hwk-pfalz.de

Max Becker

Tel. 0631 3677-108
Fax 0631 3677-263
mbecker--at--hwk-pfalz.de

Jennifer Schröer

Tel. 0631 3677-209
Fax 0631 3677-293
jschroeer--at--hwk-pfalz.de

Agnesa Muhic

Tel. 0631 3677-187
Fax 0631 3677-263
amuhic--at--hwk-pfalz.de

Silke Eichten
Beratungs- und Servicecenter

Tel. 0621 53824-81
Fax 0621 53824-87
seichten--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Ursula Stange
stv. Hauptgeschäftsführerin

Tel. 0631 3677-128
Mobil 0172-6199311
Fax 0631 3677-266
ustange--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Thomas Felleisen

Tel. 0631 3677-271
Fax 0631 3677-266
tfelleisen--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Marie Thieler

Tel. 0631 3677-226
Fax 0631 3677-266
mthieler--at--hwk-pfalz.de

Ass. jur. Conny Eckert

Tel. 0631 3677-254
Fax 0631 3677-266
ceckert--at--hwk-pfalz.de

Ansprechpartner zum Thema tarifvertragliche Regelungen:

Karl-Ernst Jung

Tel. 0631 3677-215
Fax 0631 3677-292
kjung--at--hwk-pfalz.de