Silberner und Goldener Meisterbrief

Goldener Meisterbrief

Die Handwerkskammer der Pfalz ehrt alljährlich ihre Altmeisterinnen und Altmeister, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben, mit dem Goldenen Meisterbrief. Die Übergabe erfolgt im Rahmen einer festlichen Feierstunde. Um möglichst niemanden zu vergessen, bitten wir alle Meisterinnen und Meister, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben, sich zu melden.

Silberner Meisterbrief

Der silberne Meisterbrief wird den Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern auf Wunsch verliehen, die vor 25 Jahren die Meisterprüfung im Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz bestanden oder die ihren Beruf im Bezirk der Handwerkskammer der Pfalz als selbstständige Handwerker oder als Arbeitnehmer überwiegend in einem Handwerksbetrieb ausgeübt haben.
Die Leistungen von Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern werden mit dieser neuen Auszeichnung stärker ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Anders als beim Goldenen Meisterbrief, der nach 50 Jahren Meisterschaft im Handwerk verliehen wird, stehen die Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister beim Silbernen Jubiläum in der Regel mitten im Berufsleben und können mit einer solchen Auszeichnung aktiv für ihre Leistungen werben.

Die Urkunden werden unabhängig vom aktuellen Wohnort oder vom Status des Meisters (selbstständig, angestellt, nicht mehr aktiv) verliehen.

Den Antrag auf den Goldenen oder Silbernen Meisterbrief finden Sie nachstehend. Sprechen Sie uns an!

Grill Lena
Im Stadtwald 15
67663 Kaiserslautern
Tel. 0631 3677-305
Fax 0631 3677-267
ljacob--at--hwk-pfalz.de