Archiv - Umweltberatung

Neue Arbeitsplatzgrenzwerte für Baustaub (Januar 2019)

Mehr lesen

Das neue Verpackungsgesetz (Januar 2019)

Am 1. Januar 2019 tritt das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige
Verwertung von Verpackungen in Kraft und löst die bisher geltende Verpackungsverordnung ab.

Mehr lesen

Entsorgung HBCD-haltiger Dämmmaterialien bundesweit neu geregelt

Mehr lesen
Container
eyetronic/Fotolia.com

Neue Gewerbeabfallverordnung ab 1. August 2017

Mit den verschärften Neuregelungen will der Gesetzgeber erreichen, dass separat anfallende Abfälle nicht nachträglich vermischt und damit nicht mehr recycelt werden können. Neu für den Handwerker ist u. a. auch die Pflicht, die Abfallentsorgung genau zu dokumentieren.

Mehr lesen

Personalsachkunde und Betriebszertifizierung nach novellierter Chemikalien-Klimaschutzverordnung 2017

Erweiterte Pflichten für den Umgang mit fluorierten Treibhausgasen - Im Februar 2017 ist die geänderte nationale Chemikalien-Klimaschutzverordnung in Kraft getreten, die auf der neuen europäischen F-Gas-Verordnung beruht. Hier finden Sie nähere Infos...

Mehr lesen

Bundesrat stuft Polystyrol mit Flammschutz als normalen Abfall ein

Mehr lesen

Neue Erleichterungen beim Transport gefährlicher Abfälle durch Handwerksbetriebe

Der Transport und die Entsorgung von gefährlichen Abfällen (Sonderabfällen) sind auch für Handwerksbetriebe mit erheblichem Formularaufwand verbunden. Auf Betreiben der Handwerkskammern konnten bereits Erleichterungen erreicht werden.

Mehr lesen
Gefahrguttransport

Sichere Beförderung gefährlicher Güter durch Handwerksbetriebe

Die aktualisierte Broschüre, Stand ADR 2015 ist in der 12. Auflage erschienen. Sie beschreibt die Freistellungsregelungen unter denen die Betriebe Gefahrgüter wie z.B. Gase, lösemittelhaltige Farben, Säuren, Kraftstoffe, Epoxidharzklebstoffe etc. befördern können.

Mehr lesen