Digitalisierung

+++ Aktuelle Informationen +++
Kassenführung: Information zu cloudbasierten TSE-Lösungen
Digitalisierung jetzt fördern lassen - "go-digital" bis Ende 2024 verlängert



Sie wollen Ihr Unternehmen digitalisieren? Wir sind Ihr Ansprechpartner und helfen Ihnen gerne weiter.
Profitieren Sie von unseren Beratungen: kostenfrei – neutral – virtuell oder auch vor Ort







Sie möchten sich einen ersten Überblick über Ihren Digitalisierungsstand verschaffen? Dann starten Sie den Digi-Kurzcheck (Dauer ca. 5 min):

barometer2-21l_transparent
stock.adobe.com

Kostenfreie Digitalisierungsberatung - Nutzen Sie jetzt Ihre digitale Chance! 
Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen und zur Anmeldung:

Jetzt Termin vereinbaren! transparent
DOC RABE Media - adobe.stock.com



Veranstaltungen:



Ansprechpartner:

Sie interessieren sich für die Digitalisierungsmöglichkeiten Ihres Unternehmens oder benötigen weitere Beratungen? Kontaktieren Sie uns – wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Tim Seidel_IMG_9848-Bearbeitet_WEB

Tim Seidel
Digitalisierungsberater

Tel.: 0631/3677-232
E-Mail: tseidel@hwk-pfalz.de

Mathias Strufe_IMG_9989-Bearbeitet_WEB

Mathias Strufe
Beauftragter für Innovation und Technologie

Tel.: 0631/3677-307
E-Mail: mstrufe@hwk-pfalz.de



Projektträger:

Logo MWVLW

Der „Digitalisierungsberater im rheinland-pfälzischen Handwerk“ wird gefördert durch das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium und Eigenmittel der Handwerkskammern.

BMWi_Logo Wirtschaft und Klimaschutz 12-2021

Der Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT) der Handwerkskammer der Pfalz ist Mitglied im Technologie-Transfernetzwerk des Handwerks. Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.