coronavirus
Gerd Altmann / Pixabay

FAQ zum Thema: Coronavirus, Handlungshilfen für Betriebe

Fragen und Antworten zu verschiedenen betrieblichen Bereichen. Stand: 26. Februar 2021

Hinweis: Unser FAQ kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Gerne beraten wir unsere Mitglieder kostenlos. Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie bei den jeweiligen Fragestellungen.
Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich ausdrücklich auf die in Rheinland-Pfalz geltenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus/COVID-19. In anderen Bundesländern und für andere Wirtschaftsbereiche gelten abweichende Vorgaben.
Wir wählen die Informationen mit Sorgfalt aus, überarbeiten, ergänzen und aktualisieren sie regelmäßig. Für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit können wir dennoch keine Gewähr übernehmen.



Informationen zur aktuellen Lage in Rheinland-Pfalz  finden Sie auf dem Informationsportal der Landesregierung Rheinland-Pfalz .

Aktuelle Rechtsgrundlagen (Auslegungshilfe, Verordnungen usw.) für Rheinland-Pfalz finden Sie hier.



+++ Aktuelles +++

Stand 15.02.2021 - Was ist in Rheinland-Pfalz erlaubt und was ist verboten. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 10.02.2021
- Antragstellung für die Überbrückungshilfe III ist seit dem 10.02.2021 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 10.02.2021
- Beschluss der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder
Stand 10.02.2021
- Der Lockdown wird bis zum 07.03.2021 verlängert. Friseurbetriebe dürfen voraussichtlich ab dem 01.03.2021 öffnen. Die Umsetzung des Bund-Länder-Beschlusses durch das Land Rheinland-Pfalz steht noch aus.
Stand 27.01.2021
- Welche betrieblichen Infektionsschutzmaßnahmen muss ich nach der aktuellen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ergreifen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 09.12.2020
- Neue Quarantäne-Verordnung für Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen finden Sie hier.



Gesundheit, Hygiene und Prävention



Finanzielle Unterstützung - Schutzschild für das Handwerk

Besteht die Möglichkeit der Stundung der Sozialbeiträge für Januar und Februar 2021 für vom Lockdown betroffene Unternehmen?

Zeitlich befristete Auftrags- und Verbundausbildung wird während Corona-Pandemie durch Prämie gefördert

Die Novemberhilfe wird zur Dezemberhilfe

Überbrückungshilfe III und "Neustarthilfe für Soloselbständige"

Novemberhilfe: Wirtschaftshilfen für Selbstständige und Unternehmen

Update: Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" - Verbesserte Förderbedingungen für ausbildende KMU`s

Bundesregierung verlängert Überbrückungshilfen

Soforthilfe des Bundes - Wie überprüfe ich meinen Liquiditätsengpass?

Vorsicht: Angebliche Mails der ISB mit Absender: corona-zuschuss@ rlp.de.com

KfW-Schnellkredit für den Mittelstand

Können offene Verbindlichkeiten bei der Handwerkskammer gestundet werden?

Gibt es die Möglichkeit Beiträge zur Berufsgenossenschaft zu stunden?

Gibt es als Selbstständiger die Möglichkeit Rentenversicherungsbeiträge zu stunden?

Bekomme ich Liquiditätshilfen?

Welche steuerlichen Erleichterungen gibt es?

Sind Sonderzahlungen als Anerkennung für Beschäftigte in der Corona-Krise bis 1.500 Euro jetzt steuerfrei?

Wie werden Unternehmen unterstützt, die in der Corona-Krise Schutzmasken und Desinfektionsmittel spenden?

Besteht die Möglichkeit Verdienstausfall für Eltern - die wegen Schul- und Kitaschließung die eigenen Kinder betreuen müssen - zu beantragen?

Kann ich als Arbeitgeber Kurzarbeitergeld beantragen?

Kurzarbeit - Formulare, Anträge und wichtige Hinweise

Vereinbarungen zur Einführung von Kurzarbeit

Kann ich als Einzelunternehmer ohne Beschäftigte auch Kurzarbeitergeld bekommen?

Gibt es einen Notfallzuschlag für Familien?

Gibt es ein neues Gesetz über eine Entschädigung für Kinderbetreuungszeiten wegen Schul- und Kitaschließung?

Grundsicherung / ALG II



Recht und Beratung

Mietminderung wegen coronabedingten Schließungen nur im Einzelfall möglich

Corona Arbeitsschutzverordnung

Erhöhung der Kinderkrankentage

Was ist in Rheinland-Pfalz erlaubt, was ist verboten und was muss weiterhin von Handwerksunternehmen beachtet werden?

Neue Quarantäne-Verordnung für Rheinland-Pfalz

Befristete Mehrwertsteuersenkung zur Unterstützung der Wirtschaft endet zum 31.12.2020!

Verlängerung der Möglichkeit der Krankschreibung per Telefon

Praxistipp Corona-Dokumentation

Frist zur Umrüstung von Kassen verlängert

Für wen gilt die Maskenpflicht?

Arbeitsrechtlichen Fragestellungen mit Bezug zur Corona-Krise

Informationen zu Ersatzleistungen nach dem Infektionsschutzgesetz für betroffene Personen, Betriebe und Selbstständige

Coronabedingte Änderungen: Was Minijobber und deren Arbeitgeber jetzt wissen müssen

Kann sich der Urlaubsanspruch in der Zeit, in der sich der Betrieb in Kurzarbeit befindet, reduzieren?

Arbeitsbescheinigungsformular für Betriebe im Falle einer Ausgangssperre

Was ist bei den geringfügigen Beschäftigten (Minijob) zu beachten?

Vorübergehende Erhöhung für die Beschäftigung von geringfügigen und kurzfristigen Beschäftigten möglich

Was passiert, wenn Arbeitnehmer ihren Arbeitsplatz nicht erreichen können, etwa weil keine öffentlichen Verkehrsmittel fahren?

Mein Kunde will den Vertrag kündigen. Darf er das?

Wann muss ich einen Insolvenzantrag stellen, wenn mein Unternehmen wirtschaftliche Schwierigkeiten hat?

Worauf muss ich achten, wenn ich Gesichtsmasken spenden oder verkaufen möchte?



Ausbildung



Prüfungen



Weiterbildung