coronavirus
Gerd Altmann / Pixabay

FAQ zum Thema: Coronavirus, Handlungshilfen für Betriebe

Fragen und Antworten zu verschiedenen betrieblichen Bereichen. Stand: 18. Januar 2022

Hinweis: Unser FAQ kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Gerne beraten wir unsere Mitglieder kostenlos. Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie bei den jeweiligen Fragestellungen.
Die hier bereitgestellten Informationen beziehen sich ausdrücklich auf die in Rheinland-Pfalz geltenden Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus/COVID-19. In anderen Bundesländern und für andere Wirtschaftsbereiche gelten abweichende Vorgaben.
Wir wählen die Informationen mit Sorgfalt aus, überarbeiten, ergänzen und aktualisieren sie regelmäßig. Für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit können wir dennoch keine Gewähr übernehmen.



Informationen zur aktuellen Lage in Rheinland-Pfalz  finden Sie auf dem Informationsportal der Landesregierung Rheinland-Pfalz .

Aktuelle Rechtsgrundlagen (Auslegungshilfe, Verordnungen usw.) für Rheinland-Pfalz finden Sie hier.



+++ Aktuelles +++

Stand 17.01.2022 - Mietzahlungspflicht bei Corona bedingter Geschäftsschließung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 14.01.2022
- Erneute Anpassung der 29. Corona-BekämpfungsVO RLP. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 22.12.2021
- Verschärfte Corona Regeln ab dem 28.12.2021. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 03.12.2021
- Erneute Verlängerung der Möglichkeit der Krankschreibung per Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 03.12.2021
- Geplante Neuregelungen ab 04. Dezember 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 19.11.2021
- Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 18.10.2021
- Kein Lohnanspruch für Minijobber bei pandemiebedingter Betriebsschließung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Stand 20.09.2021
- Keine Entschädigung nach § 56 I IfSG für Ungeimpfte. Weitere Informationen finden Sie hier.





Finanzielle Unterstützung - Schutzschild für das Handwerk



Recht und Beratung



Ausbildung





Weiterbildung